Kann man einen Solarkoffer selber bauen?

Es kommt darauf an, was Sie genau unter „selber bauen“ verstehen. Die Chancen stehen schlecht, wenn Sie die Solarzellen ebenfalls selbst herstellen wollen. Aber natürlich können Sie jedes Gerät bauen, sofern Sie genügend Zeit und Geld investieren.

Mit recht erträglichem Aufwand lässt sich ein Solarkoffer aus Fertig- und Halbfertigteilen zusammen bauen. Dies haben schon einige Hobbybastler in die Tat umgesetzt. Sie brauchen für das Vorhaben Solarmodule, Laderegler, Buchsen und Kabel.  Selbstverständlich müssen Sie auch genügend von Elektrotechnik verstehen, um alles richtig zu verkabeln.

Einen halbwegs stabilen Koffer herzustellen erfordert Kenntnisse im Umgang mit Aluprofilen. Sie müssen das Material biegen, mit Gelenken versehen und verbinden können. Kleinere Ausführungen können Sie auch auf einen vorhandenen Akten- oder Fotokoffer bauen.

Gegen das Vorhaben ist nichts einzuwenden, wenn Ihre Motivation ist, sich mit der Materie auseinander zu setzen. Falls Sie eine Herausforderung lieben und daran wachsen wollen, nehmen Sie das Projekt „selbst entworfener Solarkoffer“ in Angriff.

Der Zeitaufwand und die Mühe lohnen sich finanziell nicht. Der Koffer aus dem Eigenbau ist mit großer Wahrscheinlichkeit etwas teurer, als ein fertiger Solarkoffer. Aber Sie gewinnen natürlich beim Bau Erfahrungen, die Ihnen vielleicht nützlich sind.

 

Kann man einen Solarkoffer selber bauen?
Bewerten Sie diese Seite


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.